Top Webagentur in Deutschland?

Wir bringen SEO-Beratung für Unternehmen, die mit maßgeschneiderten SEO-Roadmaps & Implementierung in den deutschen Markt einsteigen wollen.

Agentur

Die Fullservice-Werbeagentur punktgenauer Jörg Pfenzig & Philipp Feist greift auf 32 Jahre Berufserfahrung in der Werbebranche zurück.

Die Wünsche unserer Kunden setzen wir in indivduelle und kreative Ideen um. Durch die Vielfalt realisierter Projekte haben wir uns ein cross­mediales Denken angeeignet. Für unsere Kunden decken wir alle Segmente des Marketing ab.

Hierfür besteht ein überregionales Netzwerk aus Textern, Fotografen, Designern Webhostern sowie international agierenden Konzeptions-, Planungs- und Eventagenturen.

Ihr Vorteil: schnelle und professionelle Auftragsabwicklung mit nur einem Ansprechpartner.

Neueste Blog

Warum auch kleine Firmen eine Webagentur brauchen

Warum auch kleine Firmen eine Webagentur brauchen

Der Kampf um den Kunden wird wahrscheinlich härter geführt als je zuvor. Denn es gibt sehr viele Kanäle, die rund um die Uhr um die Aufmerksamkeit der möglichen Kunden buhlen. Es beginnt so bald morgens das Radio angemacht wird oder aber die Zeitung gelesen wird. Bereits ab diesen Momenten sind mögliche Kunden zu erreichen.

Das wissen auch kleine Firmen, die oft noch etwas altmodisch eine Anzeige in einer Zeitung platzieren. Der Gedanke ist erst einmal nicht schlecht, denn diese möglichen Kunden werden die Zeitung lesen. Vor allem in ländlichen Gebieten wird das gerne getan, um quasi auf dem Laufenden zu bleiben „was im Dorf“ gesprochen wird.

Denkt man diesen Gedanken aber weiter merkt man schnell, dass er dann doch nicht der Beste war. Denn viele Firmen setzen auf Zeitungen oder Anzeigenblätter. Demnach gibt es für den Kunden eine große Auswahl und man muss schon eine sehr gute Werbung haben, um Kunden zu gewinnen.

Daher sollten die Firmeninhaber umdenken und auf andere Kanäle setzen, wie zum Beispiel das Internet. Auch wenn das Internet auf dem Land seltener genutzt wird als in Großstädten, nimmt auch dort die Nutzung zu.

Aber, wie eingangs erwähnt, setzen nicht viele Firmen auf das Netz. Aus diesem Grund sollten Firmenbetreiber sich an eine Webagentur wenden, die sie dabei berät und hilft einen ordentlichen und ansprechenden digitalen Auftritt zu erstellen. ´

Dieses Geld ist gut angelegt, denn eine Webseite kostet zwar etwas in der Anschaffung dafür wird man aber schnell Erträge erzielen können und selbst die Pflege kann vom Firmeninhaber übernommen werden. Und bei Bedarf wird dann die Webagentur kontaktiert, wenn es zum Beispiel um die Verbesserung der Positionen in der Suchmaschinen geht.

Warum sollten sie also länger auf die traditionellen Kanäle setzen, geben Sie sich einen Ruck und probieren Sie neue Kanäle aus. Besonders in der Provinz kann sich das lohnen.

Wer braucht eine Webagentur?

Wer braucht eine Webagentur?

Was ist eigentlich eine Webagentur? Der Begriff ist ziemlich abstrakt und im Gegensatz zu Gärtnereien, Friseuren, Schustern oder Apotheken, haben viele Menschen noch keinen direkten Kontakt zu einer Webagentur gehabt. Woher auch? Die meisten Menschen brauchen keine Webagentur in ihrem Leben. Es sei denn sie entscheiden sich für einen Beruf in der digitalen Branche, die derzeit immer mehr boomt. Wie es zum Beispiel beim großen Bitcoin Hype derzeit geschieht. Einige von den Anlegern oder sollte man besser Spekulanten sagen, sagen sogar voraus, dass Bitcoin in Zukunft das klassische Geld ablösen wird. Das zeigt, wie wichtig die digitale Branche sein kann und warum es auch Zeit ist, sich endlich mit einer Webagentur zu befassen.

 

Stellen sie sich bitte einmal folgendes Szenario vor: In einer Sitzung des Dorfrates beschließen sie zusammen mit anderen Personen, dass sie ihr Dorf über die regionalen Grenzen bekannt machen möchten, da sie zum Beispiel im Bereich des Umweltschutzes eine führende Position inne haben. Nach einigen Sitzungen wird dann entschieden, dass es gut wäre eine Webseite zu nutzen. Sie kann von überall auf der Welt angesehen werden und ist quasi immer da, wenn sie einmal erstellt wurde. Aber niemand hat das Know – How eine Webseite zu erstellen, aus diesem Grund fragen sie bei einer Webagentur nach, die sie bei dem Projekt unterstützen wird.

Dabei geht es zum Beispiel um das Design der Webseite. Eine Webseite, die nicht den modernen Design Standards entspricht, wird wahrscheinlich kaum beachtet werden, daher ist es gut in diesem Bereich einen Experten zu sprechen. Außerdem müssen Medien erstellt werden, denn die Webseitenbesucher sollen etwas auf der Webseite machen können, außer Texte lesen.

Mit anderen Worten: Eine Webagentur hat einige wichtige Funktionen, die man heutzutage eigentlich immer braucht, wenn man ein Projekt starten möchte und dieses auch bekannt machen will. Ohne wird es einfach nicht funktionieren können.

Was ist SEO?

Was ist SEO?

Die Digitalisierung der Gesellschaft hat so manche Spuren hinterlassen. Diesem Satz wird kaum jemand widersprechen, der sich nicht auch in der Gesellschaft befindet und mindestens 20 Jahre alt ist. Früher war es quasi undenkbar, dass man ein Onlineformular ausfüllt, um einen Termin beim Stadthaus zu beantragen. Heute ist das so ziemlich der Standard. Dazu kommt, dass man mittlerweile sogar laut darüber nachdenkt, dass man bald auf digitale Art und Weise mit dem Arzt kommunizieren kann, auch wenn das bereits bald wieder durch die „Datenschützer“ kritisiert werden wird. Nichtsdestotrotz sind die Spuren da und man fragt sich, was die Digitalisierung mit der Berufswelt gemacht hat.

Nun, es kamen zum Beispiel neue Berufe auf, wie zum Beispiel den SEO Experten. Aber was ist das eigentlich und wie wird man solch ein Experte?

SEO ist eine englische Abkürzung und steht für Search Engine Optimisation. Oder aber auf Deutsch: Suchmaschinen Optimierung. Dabei hat man das Ziel eine Webseite so zu optimieren, dass sie in den Suchergebnissen der größten Suchmaschine der Welt, Google, auf den vorderen Plätzen erscheint. Denn das eine Webseite nun mal eher angeklickt wird, die auf den vorderen Plätzen ist, als eine Webseite, die auf Rang 33 liegt, dürfte logisch sein.

Oder schauen sie oft auf die hinteren Plätze, um dort Informationen zu suchen? Die Chance dürfte sehr gering sein. Dennoch ist eine seo webseiten analyse sehr sinnvoll.

Zum SEO Experten wird man nicht durch eine klassische Ausbildung. Stattdessen braucht man großes Interesse an digitalen Themen und man sollte sich stets mit der Thematik befassen, denn das Internet soll laut einem Sprichwort nicht nur niemals vergessen, sondern sich auch rasant entwickeln.

Aus diesen Gründen ist es wichtig, dass ein SEO Experte sich immer wieder mit dem Thema befasst und auch weiterbildet. Vielleicht werden sie auch zu so einem Experten. Im Netz finden sie einige gute Dokumente, um sich in die Thematik einzuarbeiten.

Raven

Exklusivpartner von SIGN-WARE

Das Original

Seit Jahren steht SIGN-WARE für Kontinuität und zukunftsweisende Produkte. SIGN-WARE ist spezialisiert auf technische Entwicklungen rund um das Spannen von Textilien für den Innen- und Außenbereich. SIGN-WARE setzt die Ideen des Marktes mit dem Know-how der metallverarbeitenden Industrie um.

Statisch und technisch geprüft werden SIGN-WARE Produkte aus qualitativ hochwertigem Material in Deutschland hergestellt. Schnell verfügbar und sicher.

Wir beraten Sie zu:

  • Indoor-Systemen (Keder-, Gummilippen-, Shopsysteme)
  • Outdoor-Systemen (Keder-, Schnellwechselsysteme, Fassadenverkleidung, LKW-Wechselwerbung/Truckware)

Um zu unserem Shop zu gelangen, folgen Sie diesem Link (Link öffnet sich in einem neuen Fenster):

Haben Sie eine Frage an uns?

Fühlen Sie sich frei, uns zu kontaktieren, wenn Sie irgendwelche Fragen haben, wir sind glücklich, Ihnen zu helfen.

Address: Am Eiswurmlager 24, 01189 Dresden

Email: [email protected]

Phone: 0351/655 6118